Kontakt

Gebäudesteuerung

Integration einer Wetterstation

Quelle: Gira
Quelle: Gira

Wenn Sie das Bussystem mit einer Wetterstation kombinieren, bieten sich neue, komfortable Möglichkeiten. Neben den Basisfunktionen - Bestimmung von Temperatur, Windstärke, Helligkeit und Niederschlag – sind vielfältige Anwendungsszenarien vorstellbar. So ist es beispielsweise möglich, den Sonnenstand zu ermitteln und infolge dessen die Jalousien und Markisen zu steuern oder Dachfenster aufgrund der Niederschlagsermittlung zu schließen.

Funktionen einer Wetterstation

Je nach Wetterstation sind verschiedene Funktionen verfügbar. Sensoren messen die Helligkeit bzw. die Lichtstärke, die Windstärke kann mit Hilfe eines Windrades oder aber elektronisch gemessen werden - beide Verfahren haben sich als zuverlässig erwiesen. Der Niederschlag wird über einen beheizten Sensor gemessen, daher kommt es nicht zu Fehlermeldung aufgrund von Tau oder Nebel.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

News

Elektro Wittenborn GmbH - News

Neu DVB-T2 ist jetzt verfügbar
Das neue Überall­fernsehen ist jetzt in vielen Ballungs­gebieten zu empfangen. Mehr

Info Rauchmelderpflicht
Der Einsatz von Rauchwarnmeldern ist inzwischen in allen Bundesländern gesetzlich geregelt. Mehr

Miele: Dampfgarer
Miele Dampfgarer mit Backofenfunktion sind ideal zum Dampfgaren, Braten, Backen und Genießen. (mehr)

AEG: 60 Jahre Lavamat
AEG feiert 60 Jahre Lavamat - jetzt Vorteile sichern! (mehr)

Bosch SelfCleaning Condenser
Der patentierte SelfCleaning Condenser von Bosch reinigt sich selbst. (mehr)

Liebherr Fachhändler
Anzeige entfernen