Kontakt

Elektrische Entladung

Elektrische Entladung bezeichnet einen langsamen, gleichmäßigen oder schnellen Übergang von Elektrizität von einem Gegenstand (oder Körper) auf einen anderen Gegenstand (oder Körper).

Der schnelle Übergang äußert sich als Blitz oder Funke (z.B. auch bei Zündkerzen) und ist dann als Lichterscheinung zu sehen.

Je nach Spannung und Stärke des Stroms können diese Entladung schädlich für elektronische Bauteile oder gar tödlich für Lebewesen sein.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

News

Elektro Wittenborn GmbH - News

Info Elektromobilität
Kaufprämie von Bund und Herstellern seit Mai 2016. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Sicherheitshinweis
Mögliche Explosionsgefahr bei bestimmten Gas-Standherden von Bosch und Siemens. Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler. (mehr)

Neu DVB-T2 ist jetzt verfügbar
Das neue Überall­fernsehen ist jetzt in vielen Ballungs­gebieten zu empfangen. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Liebherr Fachhändler