Kontakt

Phoenix Contact

Neue Serielle Geräte-Server und Gateways

Phoenix Contact

Mit der neuen Produktfamilie der Geräte-Server und Gateways wird die Einbindung serieller Geräte in Ethernet-basierte Automatisierungsnetze vereinfacht.

Die steigende Digitalisierung und Vernetzung von Produktionsanlagen erfordert eine abgesicherte Übertragung. Hierzu wurde in allen Geräten eine 256-Bit-AES-Datenverschlüsselung implementiert. Neben der transparenten Umwandlung von seriellen ASCII in Ethernet-Telegramme umfasst das Programm erstmals auch Gateways für die Integration serieller Geräte in industrielle Ethernet-Protokolle wie Modbus-TCP oder Ethernet/IP. Mit dem neuen Geräte-Server- und Gateway-Portfolio können Sie bestehende Anlagen mit seriellen Teilnehmern in das Ethernet und Internet integrieren und damit zu Industrie 4.0-tauglichen Maschinen umrüsten, ohne Ihre Anlagenkonzepte zu verändern oder gar zu verwerfen.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

News

Elektro Wittenborn GmbH - News

Neu DVB-T2 ist jetzt verfügbar
Das neue Überall­fernsehen ist jetzt in vielen Ballungs­gebieten zu empfangen. Mehr

Siemens Cashback 2018
Jetzt bares Geld sparen mit der Siemens Extraklasse. (mehr)

Info Rauchmelderpflicht
Der Einsatz von Rauchwarnmeldern ist inzwischen in allen Bundesländern gesetzlich geregelt. Mehr

news Einbruchschutz:
Zuschüsse für Maßnahmen. Mehr

Miele: Dialoggarer
Miele enthüllt ein „revolutionär neues Garverfahren“. (mehr)

Liebherr Fachhändler