Kontakt

Phoenix Contact

Kompaktes Bluetooth-Funkmodul für drahtlose Signalübertragung

Phoenix Contact

Das Bluetooth-Funkmodul Wireless-MUX von Phoenix Contact überträgt 16 digitale und zwei analoge Signale bidirektional, so dass er ein 40-adriges Signalkabel ersetzen kann.

Die neuen Produkte verfügen über eine modernisierte Hardware-Plattform, basieren auf dem neuesten Bluetooth-Standard 4.0 und bieten Analogkanäle mit höherer Genauigkeit.

Der Antennenanschluss wird im Zuge der Vereinheitlichung der Phoenix Contact-Funkmodule von MCX auf RSMA geändert und zur Optimierung des Flächenbedarfs im Schaltschrank an die Oberseite verschoben.

Für das Wireless-MUX-System ist keine zusätzliche Konfiguration oder Einstellung erforderlich, es kann einfach in Betrieb genommen werden. Es zeichnet sich durch einen schnellen Verbindungsaufbau und geringe Verzugszeit aus. Das Funksystem ist robust und zuverlässig und funktioniert neben WLAN störungsfrei. Eine Link-Qualität-Anzeige informiert den Anwender permanent über die Verbindungsqualität.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

News

Elektro Wittenborn GmbH - News

Neu DVB-T2 ist jetzt verfügbar
Das neue Überall­fernsehen ist jetzt in vielen Ballungs­gebieten zu empfangen. Mehr

Info Rauchmelderpflicht
Der Einsatz von Rauchwarnmeldern ist inzwischen in allen Bundesländern gesetzlich geregelt. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

news Einbruchschutz:
Zuschüsse für Maßnahmen. Mehr

Neff: Integrierter Kochfeldabzug
Neff präsentiert integrierte Kochfeldabzüge als Elektro- oder Induktionsvariante. (mehr)

Liebherr Fachhändler