Kontakt

Trocknung

...wenn das Wasser schneller war

Pusteblumen

Nicht selten kommt es zu Feuchtigkeitsschäden in Gebäuden. Die Ursachen können vielfältig sein: Wasserrohrbruch, fehlerhafte Rückhalteinstallation, undichtes Mauerwerk oder undichte Fundamente. Schimmel droht. Allergien sind vorprogrammiert.

Was tun?

Hände weg von der Heizung! Durch Heizen wir die Feuchtigkeit lediglich in andere Gebäudeteile bewegt. Von den horrenden Kosten ganz zu schweigen.

Bewährt hat sich beim Beseitigen von Feuchtigkeit aus Gebäuden das sog. Trocknungsverfahren. Damit lässt sich die Feuchtigkeit in relativ kurzer Zeit effektiv entfernen.

Gehen Sie daher auf Nummer Sicher: Als Ihr Elektrofachbetrieb vor Ort erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot oder planen mit Ihnen die kostensparende, sichere und intelligente Zukunft. Denn jedes Gebäude, jede Problemstellung und jedes Sicherheitsbedürfnis ist anders. Daher steht am Beginn immer eine seriöse Beratung.

Nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf oder vereinbaren einen Termin.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

News

Elektro Wittenborn GmbH - News

Bosch: i-DOS
Nie wieder Waschmittel falsch dosieren mit Bosch i-DOS Waschmaschinen. (mehr)

Miele: Dampfgarer
Miele Dampfgarer mit Backofenfunktion sind ideal zum Dampfgaren, Braten, Backen und Genießen. (mehr)

Miele T1 Sommerwind
Holen Sie sich mit dem Aktionsmodell T1 Sommerwind einzigartige Sommerfrische ins Haus. (mehr)

Neff: Integrierter Kochfeldabzug
Neff präsentiert integrierte Kochfeldabzüge als Elektro- oder Induktionsvariante. (mehr)

news Einbruchschutz:
Zuschüsse für Maßnahmen. Mehr

Liebherr Fachhändler