Kontakt

Phoenix Contact

Platzsparende Mikroklemmen mit Push-in-Anschluss

Phoenix Contact

Um auf engem Raum komfortabel verdrahten und variabel montieren zu können, bietet Phoenix Contact Ihnen die neuen Mikroklemmen MP 1,5 mit Anschlusstechnik Push-in für die kleine Tragschiene NS 15 an.

Damit wird der zunehmenden Miniaturisierung im Maschinen-, Schaltanlagen- und Schaltschrankbau Rechnung getragen. Das Anschlussvermögen beträgt 0,14 mm² bis 1,5 mm². Speziell für Ihre Gebäudeinstallation stehen die kompakten tragschienenlosen Potenzialverteilerblöcke MPI zur Verfügung, ausgelegt entsprechend der Norm DIN EN 60998-1/VDE 0613-1. Die Mikroklemmen bieten Ihnen durch Prüföffnungen an jeder Klemmstelle eine Prüfmöglichkeit. Weiterhin können Sie jede Klemmstelle mit selbstklebenden Kennzeichnungsstreifen beschriften, sodass Ihre Verdrahtung übersichtlich ist.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

News

Elektro Wittenborn GmbH - News

Info All-IP ersetzt ISDN
Am besten jetzt schon aktiv werden. Mehr

Fit für die Verlängerung
Kaffeevollalutomat CM5 jetzt mit Isolierkanne gratis.(mehr)

AEG: 60 Jahre Lavamat
AEG feiert 60 Jahre Lavamat - jetzt Vorteile sichern! (mehr)

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Miele T1 Sommerwind
Holen Sie sich mit dem Aktionsmodell T1 Sommerwind einzigartige Sommerfrische ins Haus. (mehr)

Liebherr Fachhändler